B.A.-Teilstudiengang „Wirtschaft“

Fachbeschreibung

Das Studium des B.A.-Teilstudienganges „Wirtschaft“ ist auf sechs Semester (65 ECTS-Credits) angelegt und wird gleichwertig mit dem ersten Fach aus dem Angebot der Philosophischen Fakultät studiert. 

Es soll die beruflichen Einsatzmöglichkeiten und Berufschancen der Studierenden erhöhen. Die Studierenden sollen befähigt werden, betriebs- und/oder volkswirtschaftliche Instrumente auf ökonomische Problemstellungen und Theorien anzuwenden, die Funktionsprinzipien von Märkten und grundlegende ökonomische Theorien zu verstehen, sowie das Zusammenwirken betrieblicher Funktionsbereiche zu erkennen, um adäquate ökonomische Entscheidungen treffen zu können. 

Im B.A.-Teilstudiengang „Wirtschaft“ werden im Pflichtbereich 8 Module und im Wahlpflichtbereich ein Modul mit folgender Dauer und Arbeitsbelastung und folgender ECTS-Punkt-Wertigkeit angeboten

Modul Semester Arbeitsbelastung (Stunden) Leistungspunkte (ECTS)
Pflichtbereich
Einführung in die BWL 1.Sem. 150 5
Technik des betrieblichen Rechnungwesens 1.Sem. 150 5
Einführung in die Volkswirtschaftslehre 2.Sem. 150 5
Einführung in das Marketing 2.Sem. 120 4
Finanzwirtschaftliche Prozesse 3.+4. Sem. 360 12
Mikroökonomik 3. Sem. 240 8
Makroökonomik 4. Sem. 240 8
Personal und Organisation 5. Sem. 120 4
Wahlpflichtbereich
Vertiefungsmodul "Allgemeine BWL" bzw. "Allgemeine VWL" 5.+6. Sem. 360 12

Kontakt

Fachschaftsrat Wirtschaftswissenschaftler 
Friedrich-Löffler-Straße 70 - Raum 110
17489 Greifswald
Telefon: 03834 - 86/2409
E-mail: fs-wiwi(at)uni-greifswald(dot)de